Overblog
Folge diesem Blog
Administration Create my blog
2/2 zu Hause......

2/2 zu Hause......

noch mit starkem Muskelkater in den Beinen (Wandern ist doch irgendwie anders als radeln) machte ich mich am 05.09. auf Richtung Regensburg. Timi begleitet mich bis zum Isaradweg, den ich bis kurz vor Landshut fuhr und dann am späten Nachmittag das Zelt...

Weiterlesen

auf dem Weg nach Deutschland

auf dem Weg nach Deutschland

und so machte ich mich am 28.08 alleine auf den Weiterweg....Berti begleitete mich noch aus der Stadt raus, wartete mit mir einen heftigen Regenschauer unter einer Bruecke ab, dann war ich auf mich alleine gestellt....entlang des Donauradwegs gings flach...

Weiterlesen

1/2 Zuhause...

1/2 Zuhause...

Schon seit langem fuehlten wir uns Tritt fuer Tritt unserer Heimat naeher kommen. In fast allen Laendern bemerkten wir Dinge, die uns an zu Hause erinnerten. Spaetestens ab Westchina, Kasachstan, dem Kaukasus, der Tuerkei und erst recht dem Balkan wurde...

Weiterlesen

Serbien und Ungarn: spürbar Nahe

Serbien und Ungarn: spürbar Nahe

Belgrad gefiel uns sehr gut und so blieben wir dann noch eine Nach laenger. Wir verliessen die Stadt am 17. August Richtung Norden, zuerst noch auf einer stark befahrenen Strasse doch bald schon bogen wir in kleinere Doerfer - deren Architektur und Vorgaerten...

Weiterlesen

Schwarzmeerkueste: Traum oder Albtraum?

Schwarzmeerkueste: Traum oder Albtraum?

,,,,,oh der Abschied fiel schwer, sehr schwer und sehr traenenreich..... solch schoene Tage, die uns ewig in Erinnerung bleiben.... .....it was hard saying goodbye.....many tears..... so many lovely days we will never forget.... aber es musste ja weitergehen...

Weiterlesen

tuerkische Hochzeit von A bis Z

tuerkische Hochzeit von A bis Z

am 14.07 gings los, bereits die beiden vorangegangenen beiden Tagen waren von der Vielzahl der Besucher im Haus gepraegt, wir kamen kaum noch mit wer zu wem gehoert und wen wir schon gesehen hatten und wen nicht. Aber immer freundlich begruesst und mit...

Weiterlesen

unendliche Gastfreundschaft

unendliche Gastfreundschaft

nach dem auch wir begeistert das 4:0 gegen Argentinien mit verfolgt hatten,machten wir uns am 04.07 auf den Weg weiter Richtung Westen....die Strasse nun ein breiter Motorway und relativ flach und angenehm zu fahren...Auffallend war die Abnahme der Militaerpraesenz...

Weiterlesen

Tuerkei!

Tuerkei!

in Tiblisi blieben wir 2 Naechte, es war so nett in dem Hostel, das uns bereits mehrfach in den vergangenen Tagen und Wochen empfohlen wurde....da waren die Englaender Will und Chloe, beide Kuenstler und auf der Reise nach weiteren Motiven und die Motorradfahrer...

Weiterlesen

1 2 3 > >>